Projekt in Ohn Pin am Lake Inle in Myanmar

Mit den grosszügigen Zürcher Spendeneinnahmen des Swiss Charity Concerts aus 2011 und 2012 konnten nicht nur der Kindergarten in Ohn Pin fertig gebaut werden und 25 Vorschulkindern ein Platz ermöglicht werden, ferner wurde die fehlende Wasserversorgung installiert und nachhaltig verbessert. Zudem wurde ein Programm gestartet, um gezielt Einkommen-generierende Aktivitäten für die Eltern aus den extrem ärmlichen Regionen aufzubauen.

Alle Aktivitäten, auch die Weiterbildung der Kinderbetreuer, der Komitee-Mitglieder und der Elternbildungs-Leiter wurden laufend und regelmässig von Save the Children überwacht und begleitet. Mit diesen Massnahmen in Kombination mit der Sicherstellung der Projektbegleitung, kann hoffentlich eine nachhaltige und qualitative gute ECCD Tätigkeit in Ohn Pin langfristig weitergeführt werden. Save the Children sowie Kinder, Eltern und Lehrer danken herzlich. Für weitere Informationen www.savethechildren.ch