Nothilfeprojekt für syrische Flüchtlingskinder in Jordanien

Der Bürgerkrieg in Syrien dauert seit über drei Jahren an. 3,8 Millionen Menschen haben Syrien als Flüchtlinge verlassen, weitere 6,5 Millionen sind innerhalb des Landes auf der Flucht. Die Hälfte aller Flüchtlinge sind Kinder. Kinder, die Familienmitglieder und Freunde verloren haben, die ihr Zuhause hinter sich lassen mussten, die täglich Bombeneinschläge und Schüsse miterlebten. Für diese Kinder ist das Leben in den Flüchtlingslagern der Region besonders hart. Sie brauchen nicht nur dringend Nahrung, Wasser und Medizin, sondern auch psychologische Betreuung und sichere Räume zum Spielen. Darum richten wir in den Camps Kindergärten und kinderfreundliche Räume ein. Hier können die vom Bürgerkrieg traumatisieren Kinder malen, singen und für einmal einfach nur Kinder sein. Mit dem Alltag im Kindergarten geben wir den Kindern ein Stück Normalität zurück und helfen ihnen so, über das Erlebte hinwegzukommen.

In den oft unsicheren und chaotischen Zuständen der Lager sind die Kinder ständig der Gefahr von Missbrauch und Gewalt ausgesetzt. Unsere kinderfreundlichen Räume bieten den Kindern auch im Flüchtlingslager eine sichere Umgebung zum Spielen. Hier sind sie vor Gewalt und Ausbeutung geschützt, werden nicht für bewaffnete Gruppen rekrutiert und nicht als Kinderarbeiter ausgenützt. In einer Umgebung, die sonst nur aus Schmutz, Sand und Staub besteht, sind unsere Kindergärten ein Farbtupfer im Leben der Kinder, ein Stück Hoffnung auf eine normale Zukunft.

Zukunft, die nur mit Bildung möglich ist. Viel zu oft verlieren Kinder in Krisensituationen den Anschluss an die Bildung, kehren nie mehr zurück in die Schule oder werden gar nicht erst eingeschult. Mit der frühkindlichen Förderung in unseren Kindergärten erleichtern wir den Kindern den Eintritt in den Schulalltag. So ermöglichen wir ihnen eine Bildung trotz Krise.

Helfen auch Sie am Swiss Charity Concert mit einer Spende, damit die syrischen Flüchtlingskinder in eine bessere Zukunft blicken können. Danke!

www.savethechildren.ch